grossburschla

Großburschla am linken Ufer der Werra ist ein Dorf, das durch seine Lage eigentlich  "zwischen" Thüringen und Hessen liegt. Wie eine Insel liegt das thüringische Dorf fast vollständig von Hessen umgeben. Deshalb hatte Großburschla unter der DDR-Herrschaft besonders zu leiden.

Stiftskirche
Klosterkirche aus dem 10. Jh..

Kirche

Stiftsgebäude
Dominierendes Haus am Ortseingang, gehörte früher zum Kloster.

Stiftsgebäude

Försterhäuschen
Naherholungsanlage des Heimatvereins

 Försterhäuschen

  

Fachwerkhäuser

Fachwerkhaus

Weitere Fotos in unserer Fotogalerie

Internetseite: www.grossburschla.de