• 5 Bürger aus Treffurt und Stadtteilen wurden vom Landrat mit der Ehrenamtsmedaille des Landkreises für ihr Engagement ausgezeichnet, alle fünf wurden auch vor dem Stadtrat noch einmal geehrt (Hans Schildberg (Treffurt), David Büchner (Treffurt), Clint Apfel (Schnellmannshausen), Erhard Stockheim (Großburschla) und Wolfgang Roth (Falken)
  • der Stadtrat hat den 1. Nachtragshaushalt für das Haushaltsjahr 2017 beschlossen
  • die Jahresanträge (Städtebauförderung) 2018 für das Sanierungsgebiet Altstadt Treffurt, den Ortskern Großburschla und den Stadtteil Falken wurden in der vorliegenden Form bestätigt
  • am 13.11.2017 haben die Kanalbauarbeiten in der Oberen Kirchstraße begonnen
  • die Straßenbauarbeiten am „Drachenkopf“ in Treffurt gehen weiter voran
  • am ländlichen Weg Volteroda – Ifta wurde Bitumen aufgebracht
  • im Gebäude Ziddelstraße 17a ist die Entkernung abgeschlossen, ein Holzschutzgutachten wurde in Auftrag gegeben
  • Ziddelstraße 17b: Fenster wurden eingebaut, Innenausbau läuft
  • in Schnellmannshausen wurde mit dem Bau des Wasserdurchlasses in der Wiesenstraße begonnen, die Bitumendecke soll in diesem Jahr noch aufgebracht werden
  • die Bauarbeiten am Ländlichen Weg „Eichliethe“ haben begonnen
  • an der Turnhalle in Falken wurden die Außenanlagen gestaltet, der Fußboden ist eingebaut, die Fertigstellung ist noch in diesem Jahr geplant
  • in Großburschla wird in den nächsten Tagen mit der Sanierung des Daches der Trauerfeierhalle begonnen
  • die Scheune des Grundstückes Straße der Deutschen Einheit 10 wurde im Rahmen einer Ersatzvornahme durch den Wartburgkreis abgerissen
  • die Schiedsfrau Doreen Hunstock aus Falken hat ihr Amt niedergelegt, das bedeutet, dass schnellstmöglich Neuwahlen der Schiedspersonen stattfinden müssen
  • am 22. Oktober 2017 fand wieder das Herbstfest der Senioren im Saal

in Schnellmannshausen statt

  • die nächste Sitzung des Stadtrates findet voraussichtlich am 29.01.2018,

um 19.30 Uhr im Ratssaal des Bürgerhauses in Treffurt statt, hier soll der Haushalt 2018 beraten werden

Michael Reinz

Bürgermeister