Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auf uns alle kommen weitere Einschränkungen per Noterlass durch die Bundesregierung, unsere Landesregierung sowie durch das Landratsamt Wartburgkreis zu.

 

 

 

Das öffentliche und gesellschaftliche Leben wird auf ein Minimum heruntergefahren, um die Ausbreitung des Corona-Virus weiter aufzuhalten.

Ich möchte Sie alle bitten, Ruhe und Besonnenheit zu bewahren, die Versorgung der Bevölkerung mit Waren des täglichen Bedarfs ist nicht gefährdet!

Ich bitte jedoch alle älteren und kranken Bürgerinnen und Bürger unter uns, möglichst ihre Wohnungen und Häuser nicht mehr zu verlassen.

Bitten Sie Verwandte, Nachbarn und Freunde, Ihnen zu helfen und notwendige Einkäufe zu übernehmen.

Jeder von uns sollte aufmerksam und bereit zur Hilfe sein, wenn alleinstehende und hilfsbedürftige Personen in der Nachbarschaft oder im Bekanntenkreis Unterstützung benötigen!

Vielen Dank!

In Einzelfällen werden wir versuchen, Hilfe zu organisieren. Sie erreichen uns telefonisch 036923/5150, Fax: 51538 oder mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleiben Sie alle gesund.

Ihr

Michael Reinz​​​​​Treffurt, 18.03.2020

Bürgermeister