Die Stadt Treffurt sucht eine Schiedsperson sowie eine stellv. Schiedsperson für die ehrenamtliche Weiterführung der Schiedsstelle Treffurt.

Thüringer Schiedsstellengesetz, ThürSchStG) 

Bewerben um das Amt als Schiedsfrau / Schiedsmannkann sich jede Person, die persönlich geeignet ist und etwas Lebenserfahrung sowie die Bereitschaft zum Zuhören mitbringt.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Weitere Voraussetzungen sind der Wohnsitz in der Stadt Treffurt (einschl. Stadtteile) und das Alter zwischen 25 und 70 Jahren. 

Die Amtszeit beträgt 5 Jahre.Entsprechende Einführungs- und Weiterbildungslehrgänge werden angeboten. 

Die Tätigkeit der Schiedsstelle erstreckt sich vor allem auf kleine Nachbarschafts-streitigkeiten, Schadenersatzansprüche oder Beleidigungen. 

Damit sollen die Amtsgerichte entlastet werden, zudemStreitigkeiten vor Gericht oft sehr kostspielig und zeitaufwändig sind. 

Interessenten für das Schiedsamt melden sich bitte bis zum 07. Februar 2020persönlich oder schriftlich mit einem tabellarischen Lebenslauf bei der Stadtverwaltung Treffurt, Fachbereich Ordnung und SicherheitRathausstraße 12, Zimmer 899830 Treffurt.

Weitere Informationen erhalten Sie persönlich im Rathaus bei der vorstehenden Adresse oder unter der Telefonnummer 036923-51521.

Ihre Stadtverwaltung Treffurt


Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.