Am Naturparkweg Leine-Werra in Falken

Naturparkweg Leine-Werra

Der Naturparkweg Leine-Werra im Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal führt von Heiligenstadt über Treffurt nach Creuzburg. Den Wanderer erwarten abwechslungsreiche Landschaften, gepaart mit viel Geschichte. Fachwerk, Burgen und Kirchen säumen den Weg über Berg und Tal.

Auf der 98 km langen, vom deutschen Wanderverband ausgezeichneten Wanderstrecke wechseln sich anspruchsvolle Anstiege mit sanften Talabschnitten ab. Im Eibenwald oder in der Werra-Aue begibt sich der Wanderer auf die Spuren von Kultur und Tradition. Der Weg führt ihn in traditionelle Fachwerkorte, zu mittelalterlichen Burgen und kunstvoll verzierten Wallfahrtskapellen. Unterwegs laden Einkehrmöglichkeiten zum Verweilen ein. Hier sollte man die Köstlichkeiten der Region genießen, die für ihre traditionelle Wurstverarbeitung, ihre Obstsäfte und den Eichsfelder Schmandkuchen bekannt ist. Durch ein rotes Quadrat auf weißem Grund ist der Naturparkweg Leine-Werra bestens markiert.

Eckdaten

Wegdaten

Start:
Ibergrandweg im Heiligenstädter Stadtwald, von Ibergstraße ca. 100 m zu Fuß
Ziel:
Gottesackerkirche in Creuzburg
Schwierigkeit:
mittel
Strecke:
95,75km
Dauer:
29 Std. 0 Min.
Aufstieg:
2252m
Abstieg:
2351m
Link zur Tour:
mehr im Tourenportal
Höhenprofil -

Routenkarte

weitere Bilder

Hinweis: Für die Darstellung der Wege nutzen wir die Thüringer Tourismusdatenbank ThüCAT.

Tourist- und Naturparkinformation Treffurt

Puschkinstraße 3 (Bürgerhaus)
99830 Treffurt
036923 515-42
info@treffurt.de

Öffnungszeiten:
Mo/ Mi/ Do/ Fr 10.00-15.00 Uhr
Di 10.00-18.00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass die Öffnungszeiten nicht immer gewährleistet werden können.

Die Touristinformation im Bürgerhaus Treffurt ist barrierefrei zugänglich. Wir halten für Sie umfangreiches Material zur gesamten Region bereit und geben gerne Tipps für Ihren Aufenthalt! Der Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal stellt sich mit seinen Highlights vor.

Möchten Sie wandern, radeln oder paddeln? Die Ziele der Welterberegion Wartburg-Hainich erkunden? Die Landschaft des Naturparks genießen? Oder einfach nur die schönsten Treffurter Fachwerkhäuser sehen? Fragen Sie uns! Bevor es nach draußen geht, kann jeder Gast den Naturpark schon mal am Aktionstisch kennenlernen und bei einer virtuellen Paddeltour das Werratal vom Wasser aus entdecken. Selbstverständlich bieten wir auch ein gutes Sortiment an Mitbringseln und Regionalliteratur an.

Zurück