Aktuelles

Aktive Kategorien:
  • Rathaus Rathaus
Dem Filter weitere Kategorien hinzufügen:

Ordnungsamt Rathaus Treffurt

Der nächste Beratungstermin ist am Mittwoch, dem 01.12.2021, im Bürgerhaus Treffurt (Nebeneingang Rathausstraße).

Bitte melden Sie sich per E-Mail unter schiedsstelle@treffurt.de

oder telefonisch unter 036923 39400 an.

Zur Schiedsfrau wurde Frau Doreen Peuker und zu ihrer Stellvertreterin Frau Heike Urban bestellt.

 

Ordnungsamt Rathaus Treffurt

Durch die zuständigen Jagdpächter wurden in der Gemarkung Großburschla, Gemeindewald, am Verbindungsweg von Großburschla nach Rambach, Schlachtabfälle von Hausschweinen vorgefunden. - Ohnehin schon eine unzulässige Handlung, die jedoch angesichts der grassierenden, nicht weit entfernten Afrikanischen Schweinepest äußerst problematisch ist und die Verbreitung der Seuche unter Wildtieren beschleunigt.

Wer kann hierzu Hinweise geben? Ggf. auch zu bekannten Hausschlachtungen in den letzten 3 Wochen in Großburschla, Weißenborn und Rambach.

Hinweise nimmt das Ordnungsamt der Stadt Treffurt telefonisch unter 036923 515-21 oder 515-24, als auch der KoBB der Stadt Treffurt unter 036923 515-29, oder auch persönlich und vertraulich entgegen.

Ihre Stadtverwaltung

Fachbereich Ordnung und Sicherheit

Rathaus Treffurt

Bitte beachten Sie die angepassten Öffnungszeiten der Bürgertestzentren...

Rathaus Treffurt

Wir sind jedoch weiterhin für Sie da! Aufgrund der derzeit stetig steigenden Zahlen an Corona-Neuinfektionen im gesamten Bundesgebiet und auch im Wartburgkreis, folgt die Stadtverwaltung Treffurt der Empfehlung des Landrates des Wartburgkreises.

Leben Rathaus

Unter www.wahlen.treffurt.de können ab sofort die Unterlagen zur Briefwahlunterlagen für die Wahl des Bundestages am 26.09.2021 beantragt werden. Bitte die Postlaufzeit beachten!

Leben Rathaus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
fassungslos verfolgen wir alle die Berichte in Funk und Fernsehen über die furchtbaren Zustände nach der Flutkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz.

Rathaus

Liebe Bürgerinnen und Bürger, aufgrund der derzeitigen Wettersituation müssen wir mit außer-ordentlichen und sehr schwierigen Bedingungen zurechtkommen. Die verantwortlichen Räum- und Streudienste tun ihr Möglichstes und sind daher im Dauereinsatz.